Banner

Veranstaltungen/Spiele

<<  Oktober 2017  >>
 Mon  Die  Mit  Don  Fre  Sam  Son 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Start F-Jugend F1-Jugend
F1- Jugend
F1 2009 Spieltag in Schwaikheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bührle   
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 12:40 Uhr

F1 2009

Bei schönstem Herbstwetter mit strahlendem Sonnenschein traten wir am Samstag zu unserem dritten Spieltag diese Saison in Schwaikheim an. Das schöne Wetter scheint sich auf die Spiellaune der Kinder übertragen zu haben, denn bislang, machten wir zwar schon starke Spiele aber taten uns immer mit dem Toreschießen schwer, was an diesem Tag wie weggeblasen schien. Unsere beiden Teams erzielten insgesamt 26 Tore und wir konnten die Mehrzahl der Spiele deutlich für uns entscheiden. Ein großes Lob an beide Mannschaften, die sich auch gegen starke Gegner durchsetzen konnten.

Es spielten und trafen:
Matthis, Felix K., Nenad (5), Nico (3), Max (2), Noah (3), Leon, Ben (3), Tim (1), Marian (2), Nils (3), Darijo (3) und Giuseppe (1)

Unser nächster Spieltag führt uns am kommenden Samstag nach Schlechtbach.
Treff zur Abfahrt wieder 8:30 an der Wittumhalle.

 
Heimspieltag der F1 Jahrgang 2009 auf dem Kunstrasen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: BB   
Montag, den 09. Oktober 2017 um 21:49 Uhr

Bericht der F1 2009

Am Samstag dem 07.10. fand unser Heimspieltag statt. Unsere Gegner kamen aus Welzheim, Stetten, Waiblingen und Rudersberg. Bei der F-Jugend besteht eine Mannschaft aus zwei Teams zu je fünf Spielern. Leider stellt dies anscheinend immer wieder viele Vereine vor Probleme. So trat Welzheim mit drei Teams an und unsere restlichen Gegner kamen mit nur je einem Team. Das warf den Spiel-plan gründlich über den Haufen insbesondere, da Rudersberg nach zwei Spielen einen Spieler von Welzheim entlieh und dann doch mit zwei Teams spielen wollte.
Trotz allem hin und her, ließen sich unsere zwei Teams nicht aus der Ruhe bringen und zeigten tolle Leistungen. Dieses Mal war es allerdings genau andersherum als in der letzten Woche. Unser Team eins war zwar feldüberlegen aber tat sich mit dem Tore schießen schwer, dafür lief es bei Team zwei dieses Mal umso besser und wir beendeten den Spieltag mit einem Unentschieden und zwei Siegen.
Nächste Woche geht es dann in Schwaikheim weiter.

Es spielten und trafen: Darijo, Giuseppe, Jan, Leon, Mica, Nils, Tim, Ben, Felix K. (2), Felix R., Mattis Nenad und Noah (2).

 
Spieltag in Waiblingen, 27.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Zeh   
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 11:37 Uhr

Bericht folgt

 
Spieltag in Hegnach, 20.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Zeh   
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 11:37 Uhr

Spieltag in Hegnach

Nach unserem tollen Anschauungsunterricht (Ausflug) am Mittwoch bei der U18 Nationalmannschaft in Großaspach (Deutschland-Italien 4:0) ließen unsere Jungs den letzten Spieltag schnell vergessen und spielten offensiv und gemeinsam, wie sie es gelernt hatten.

SCU I)

Die ersten beiden Spiele gegen Haubersbronn und Weinstadt konnten wir siegreich für uns gestalten. Die Mannschaft zeigte hier ein schönes Zusammenspiel und konnte ihre Überlegenheit auch in Tore umsetzen. Im nächsten Spiel trafen wir auf den Gastgeber aus Hegnach. Gleich zu Beginn gerieten wir in Rückstand. Danach erhöhten wir den Druck auf den Gegner, konnten aber kein Tor erzielen und mussten durch Konter noch 2 weitere Treffer hinnehmen. Danach spielten wir zum Abschluss gegen Schlechtbach. Die Mannschaft wollte sich für die Niederlage im vorigen Spiel revanchieren und startete furios. Schnell lagen wir mit 3:0 in Front, erspielten uns noch mehrere Torchance und mussten dann aber durch individuelle Fehler noch den Ausgleich hinnehmen.

Es war ein gelungener Spieltag, wo die Mannschaft jederzeit kämpferisch und spielerisch zu überzeugen wusste.

Es spielten: Laurin, Felix (1), Gioele, Jason (4), Kaan, Lucas (2), Maximilian

 

SCU II)

Gegen Haubersbronn starteten wir unterhaltsam aber erfolgreich. Moritz konnte z.B. in einem Rückwärtsspurt mit Flugeinlage den Ball gerade noch über das Tor bugsieren und Vico sprang wie ein Panther von einem Eck ins andere um die Null zu halten. Schließlich konnte sich Elias durch tolle Vorarbeit von Aggelos dann doch zweimal durchbeißen und das Spiel für uns entscheiden. Aber eine Steigerung war nötig. Diese folgte bei den starken Weinstädtern. Die Passgenauigkeit und die Laufbereitschaft stieg und Aggelos traf. Durch einen unglücklichen Rückpass und eine etwas verschwenderische Chancenverwertung kamen wir jedoch leider nicht über ein 1:1 hinaus. Aber ab dem dritten Spiel hatten wir unseren Weg gefunden. Nach einem starken Tor von Theo, und dem zwischenzeitlichen Ausgleichstor der Hegnacher, zeigten die Jungs was in ihnen steckt. Der Jubel war groß als Aggelos in den Schlussminuten den heißersehnten Siegtreffer erzielte. Auf diesem Niveau konnte die Mannschaft aus Schlechtbach nicht mithalten. Das letzte Spiel gewannen wir hochverdient mit 5:0. Und damit endete leider schon dieser spannende und erfolgreiche Spieltag.

Es spielten: Vico, Niels, Theo (1), Moritz, Aggelos (4), Giovanni, Elias (4), Kiriakos (1)

 

SCU I SCU II
3:2 2:0 TSV Haubersbronn
1:0 1:1 SG Weinstadt
0:3 2:1 SV Hegnach
3:3 5:0 TSV Schlechtbach

 

Vorschau: Spieltag in Waiblingen am 27.05.2017

 
Spieltag in Winnenden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Zeh   
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 11:35 Uhr

Am 13.05.2017 waren wir mit unseren Jungs in Winnenden. Nach chaotischen Vorplanungen des Gastgebers durften wir an diesem Spieltag nur mit zwei Teams antreten. Dort angekommen hatten die Veranstalter Probleme das Spielfeld auf die vorgeschriebene Größe von 35m einzurichten. Sie beließen es trotz Intervention bei 25m. Mit dem stärksten Teilnehmerfeld das wir bislang gesehen hatten sollten auch die folgenden Spiele nicht besser werden. Wir liefen zu wenig, halfen einander kaum, ließen unseren Spielaufbau komplett unterbinden, und ließen uns durch den gegnerischen Druck sehr schnell zu Leichtsinnsfehlern verleiten. Es war ein Tag, an dem man kaum etwas gewinnen, aber dafür vieles entdecken konnte. Gegen Ende setzte dann noch der Regen ein und wir bemerkten, dass uns jemand einen Ball gestohlen hatte. Es war einfach ein Tag zum abhaken.

In der zweiten Mannschaft lief es zum Glück noch etwas besser. Gegen die schwächeren Teams der Gegner konnten unsere gut mithalten und zwei schöne Siege verbuchen.

 

Es spielten:

Fische A: Patrick, Kaan, Gioele, Felix(1), Jason(2), Noah(1), Laurin(4), Maximilian – 1U, 4N

Fische B: Vico, Niko(4), Moritz, Phil(3), Elias(1), Theo(1), Giovanni(1), Jakob – 2S, 1U, 2N

 

Vorschau: Ausflug zur DFB U18-Nationalmannschaft am 17.05.2017

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 20
 |  Impressum  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Admin  |