Banner

Veranstaltungen/Spiele

<<  Dezember 2017  >>
 Mon  Die  Mit  Don  Fre  Sam  Son 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

D3-Jugend-Menü

Start D-Jugend D3-Jugend
D3-Jugend


D3 schließt Saison mit einem schönen Erfolg ab – 2. Platz beim Turnier in Lorch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Montag, den 04. Juli 2011 um 12:01 Uhr

Ihre wohl beste Saisonleistung zeigten die Jungs von der D3 in Lorch am vergangenen Samstag. Bei dem mit sieben Mannschaften besetzten Turnier wurde nach dem Modus jeder gegen jeden gespielt. Dabei gewannen die Jungs fünf ihrer sechs Begegnungen – sehr zu ihrer Freude auch gegen die Kameraden von der D1. Lediglich gegen den späteren Turniersieger SF Lorch 1 setzte es eine Niederlage, die allerdings ein, zwei Tore zu hoch ausfiel. Kompliment Jungs – das war echt große Klasse und setzte nach dem 3. Platz (von 8 Teams) im Endklassement in der Kreisstaffel zum Saisonabschluss noch einmal einen Glanzpunkt. Kevin Renner, der im Spiel gegen Winterbach eine starke Rippenprellung erlitt und daraufhin kurz ins Krankenhaus musste, wünschen wir auf diesem Wege gute Besserung!

 

Die Ergebnisse:

SC Urbach3 – SF Lorch 2                                                                    3:0

SC Urbach 1 – SC Urbach 3                                                                0:1

SC Urbach 3 – SF Lorch 1                                                                   0:4

VfL Winterbach 1 – SC Urbach 3                                                         0:1

SC Urbach 3 – TSV Mutlangen                                                             2:0

TSV Waldhausen – SC Urbach 3                                                         0:1

 

Es spielten:

Lukas Härer, Christian Ohmstedt, Tobias Kurz, Manuel Roth, Yannik Schuler, Kevin Renner, Dario Moch, Leonard Berisha, Raphael Knospe, Sven Häberlein, Bugra Nayman und Lars Fezer

 

 
D3 schließt Saison mit einem schönen Erfolg ab – 2. Platz beim Turnier in Lorch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Montag, den 04. Juli 2011 um 12:01 Uhr

Ihre wohl beste Saisonleistung zeigten die Jungs von der D3 in Lorch am vergangenen Samstag. Bei dem mit sieben Mannschaften besetzten Turnier wurde nach dem Modus jeder gegen jeden gespielt. Dabei gewannen die Jungs fünf ihrer sechs Begegnungen – sehr zu ihrer Freude auch gegen die Kameraden von der D1. Lediglich gegen den späteren Turniersieger SF Lorch 1 setzte es eine Niederlage, die allerdings ein, zwei Tore zu hoch ausfiel. Kompliment Jungs – das war echt große Klasse und setzte nach dem 3. Platz (von 8 Teams) im Endklassement in der Kreisstaffel zum Saisonabschluss noch einmal einen Glanzpunkt. Kevin Renner, der im Spiel gegen Winterbach eine starke Rippenprellung erlitt und daraufhin kurz ins Krankenhaus musste, wünschen wir auf diesem Wege gute Besserung!

 

Die Ergebnisse:

SC Urbach3 – SF Lorch 2                                                                    3:0

SC Urbach 1 – SC Urbach 3                                                                0:1

SC Urbach 3 – SF Lorch 1                                                                   0:4

VfL Winterbach 1 – SC Urbach 3                                                         0:1

SC Urbach 3 – TSV Mutlangen                                                             2:0

TSV Waldhausen – SC Urbach 3                                                         0:1

 

Es spielten:

Lukas Härer, Christian Ohmstedt, Tobias Kurz, Manuel Roth, Yannik Schuler, Kevin Renner, Dario Moch, Leonard Berisha, Raphael Knospe, Sven Häberlein, Bugra Nayman und Lars Fezer

 

 
D3 am Ende Dritter in der Kreisstaffel 5 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Dienstag, den 07. Juni 2011 um 13:36 Uhr
FSV Weiler zum Stein - SC Urbach 3   =   1:7  (0:4) 
   
Auf dem herrlich bespielbaren Rasenplatz in Weiler zum Stein zogen unsere Jungs über die Außenbahnen,
die mit Raphael Knospe und Jonas Haase sowie Yannik Schuler und Tobias Kurz besetzt waren,
ein begeisterndes Konbinationsspiel auf. Dazu waren Sven Häberlein und Kevin Renner immer anspielbar.
Bis Mitte der ersten Hälfte konnten die Jungs von Weiler zum Stein noch mithalten und prüften
Torhüter Lukas Härer zwei Mal, der aber glänzend hielt. Danach erzielten in regelmäßigen Abständen
Yannik Schuler (2) sowie Jonas Haase und Leonard Berisha schön herausgespielte Tore den 4:0 Pausenstand.
Nach dem Wechsel erzeugten die Gastgeber mehr Druck, jedoch stand die Innenverteidigung mit Marc Grass und Manuel Roth an diesem Tag ausgezeichnet. Beide gewannen fast alle ihre Zweikämpfe und bauten das Spiel von hinten immer
wieder über die Außen auf. Trotzdem gelang Weiler das 1:4 mit einem Abstaubertor nach einem zu kurz abgewehrten Freistoß. Danach besannen sich unsere Jungs wieder auf ihre spielerischen Qualitäten und Lars Fezer, Bugra Nayman und
Driton Thaqi fügten sich toll in unser Spiel ein. Es wurden mehrere großartige Chanden herausgespielt.
Letztlich war es Goalgetter Kevin Renner mit einem lupenreinen Hattrick vorbehalten, den 7:1 Endstand sicher zu stellen.
Allen Jungs ein großes Lob für ihr schönes Kombinationsspiel und ihre große Laufbereitschaft trotz der hochsommerlichen Temperaturen.
Fazit: Klasse Jungs, so macht Fußball richtig Spaß.
Eberhard Renner
Einen herzlicher Dank gilt Eberhard Renner, der für die beiden urlaubenden Trainer das Coaching der Mannschaft an diesem Spieltag übernommen hatte!
Vorschau:
Am kommenden Samstag, 11. Juni nimmt die D3 am Laichle-Cup der TSB Gmünd teil. Abfahrt ist um 8.00 Uhr bei der Wittumhalle.
 
D3 beschert Fans und Trainern erneut Nervenkitzel pur PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Montag, den 30. Mai 2011 um 14:22 Uhr

SC Urbach 3 – SGM Birkmannsweiler/Steinach/Breuningsweiler. 2    5:5

 

Einfach geht’s anscheinend nicht bei der D3. Wie schon in der Vorwoche lag das Team bereits nach 5 Minuten Spielzeit nach katastrophalem Abwehrverhalten 0:2 zurück, und obwohl sie anschließend wirklich alles gaben, gelang den Jungs trotz klarer spielerischer Überlegenheit gegen die Gäste kein Sieg. Immer wieder war die SGM mit ihrer „Kick and Rush“-Taktik erfolgreich und kam so gefährlich vor das Tor der Platzherren. Hinzu kam das Glück des Tüchtigen. Schüsse aus 30 m segelten über den ansonsten gut haltenden Ersatz-Torspieler von Urbach hinweg ins Tor. So rannte die Mannschaft immer einem Rückstand hinterher, musste sich aber am Ende mit einem hochverdienten Unentschieden zufriedengeben. Immerhin zeigten die Jungs in ihrem letzten Heimspiel Moral und eine klasse kämpferische Leistung und eigentlich - mit etwas mehr Glück - hätten sie die Begegnung gewinnen müssen.

Danke an die Jungs von der D1, die wieder ausgeholfen haben!

 

Es spielten:

Christian Ohmstedt (Tor), Tobias Kurz, Felix Grockenberger, Manuel Roth, Yannik Schuler, , Leonard Berisha, Kevin Renner (1), Raphael Knospe, Jonas Haase, Justin Schulte, Nicolai Krötz, Driton Thaqi

 

Vorschau:

Samstag, 04.06.2011, 14.00, Abfahrt: 12:30 Uhr Wittumhalle

FSV Weiler z.St. - SC Urbach 3 (letztes Punktspiel dieser Saison)

 
D3 bekommt Lehrstunde und kann Staffelsieg abschreiben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Samstag, den 21. Mai 2011 um 19:00 Uhr

SV Hegnach – SC Urbach 3                                                               9:2

 

Schwüle und Kunstrasen, das sind Bedingungen, die den lauffaulen Jungs der D3 gar nicht liegen. So waren die Urbacher nach 5 Minuten Spielzeit noch gar nicht richtig auf dem Platz – schon stand es 3:0 für die Platzherren. Und so ging das muntere Scheibenschießen der hellwachen und schnellen Hegnacher weiter. Bis zur Pause zogen sie nach desaströsem Abwehrverhalten der Urbacher Jungs bis auf 7:0 davon. In der zweiten Hälfte, als es schon irgendwo gewittert und etwas abgekühlt hatte, konnten die Jungs wenigstens ein bisschen mit dem wohl kommenden Meister der Kreisstaffel 5 mithalten, und es gelangen nach zweimal Aluminium noch zwei Ehrentreffer. Schade Jungs – bei etwas mehr Trainingsfleiß wäre mehr drin gewesen!

 

Es spielten:

Bugra Nayman (Tor), Tobias Kurz, Manuel Roth, Sven Häberlein, Yannik Schuler, Christian Ohmstedt, Dario Moch, Leonard Berisha, Kevin Renner (1), Raphael Knospe, Jonas Haase, Justin Schulte (1)

 

Vorschau:

Samstag, 28.05.2011, 15.15 Uhr, Espach:

SC Urbach 3 – SGM Steinach/Birkmannswlr./Breuningswlr. 2

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6
 |  Impressum  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Admin  |