Banner

Veranstaltungen/Spiele

<<  Juli 2018  >>
 Mon  Die  Mit  Don  Fre  Sam  Son 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
2324252627
3031     

Anmeldung



Start
Fußballfrauen des SC Urbach beenden ihre erste Landesligasaison auf Platz 3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Kroetz   
Montag, den 18. Juni 2018 um 21:37 Uhr

Rückblick Saison 2017/2018

Die Vorrunde beendeten die Urbacher Frauen auf einem guten vierten Platz, nachdem im letzten Vorrundenspiel etwas überraschend der Tabellenführer aus Erdmannhausen geschlagen werden konnte. Ansonsten waren die Leistungen in der Vorrunde durchaus wechselhaft. Es gab gute Spiele mit Siegen gegen Michelfeld, Löchgau, Tamm und Rommelshausen, sowie die Unentschieden gegen Crailsheim, Gröningen-Satteldorf und Ellwangen. Aber leider auch schlechte Spiele gegen schlagbare Gegner wie Sülzbach und Langenbeutingen in der Liga und SV Sulgen im Pokal.

Mit der Rückkehr der lange verletzten Sabrina Levai und dem Neuzugang Laura Bonuso aus Hegnach steigerte sich das Niveau und die Flexibilität in der Rückrunde erheblich, was sich in einer hervorragenden Rückrundenbilanz bemerkbar machte. Lediglich im ersten Spiel gegen Gröningen-Satteldorf musste noch eine vermeidbare Niederlage eingesteckt werden, danach folgten sieben Siege und zwei Unentschieden womit man in der Rückrundentabelle den ersten Platz belegen konnte. Zu welchen Leistungen die Mannschaft fähig ist, zeigte sie im letzten Spiel gegen die erstplatzierten Biegelkicker aus Erdmannhausen, die man erneut mit 1:0 besiegen konnte und so die auf Platz 2 liegenden Frauen aus Dürrenzimmern auf der Zielgeraden zum Meister gemacht wurden.

Auch stellten wir mit Leonie Dieterich und ihren 26 erzielten Treffern die Torschützenkönigin der Landesliga, was ein weiterer großer Erfolg bedeutet.

In der kommenden Saison wird es deutlich schwieriger werden, da mit dem Aufstieg des SV Winnenden eine spielstarke Mannschaft hinzukommt. Durch eine schwere Verletzung fällt mit Beatrice Reinhardt eine erfahrene Spielerin längere Zeit aus.

Als Neuzugang können wir für die Saison 2018/2019 mit Dèsirèe Bein vom MTV Stuttgart eine weitere Keeperin in Urbach begrüßen.

Zum Abschlussgeht ein besonderer Dank an unseren Team-Sponsor Hr. Windlvon REWEUrbachsowie an dasKosmetikgeschäft Relaxia aus Waldhausen und unserem Gesundheitspartner Sanitätshaus Krüger.


Außerdem möchte sich das ganze Team bei Alex Seegisunserem Teamfotografen für die vielen tollen Bilder und allem darum herum ganz herzlich bedanken!!!

HabenSie Interesseals weiterer Sponsor einzusteigen,bitte einfach melden bei Oliver Krötz (0171 3132734).

 

Sie haben noch kein Spiel unserer Frauenmannschaft gesehen? Dann schauen sie doch einfach mal vorbei, die Termine stehen im Gemeindeblatt und auf der Homepage der Fußballabteilung.

Mannschaftsfoto_06_2018-480

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Juni 2018 um 21:43 Uhr
 
Espach - eine Ära geht zu Ende. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: AH-Truppe   
Montag, den 26. März 2018 um 17:16 Uhr
Espach - eine Ära geht zu Ende.
Viele Jahrzehnte wurden auf den beiden Sportplätzen spannende
Fußballspiele und Turniere gespielt.
Zuletzt war der Espach der Spiel-und Trainingsort der Fußballjugend.
Doch damit ist schon seit einiger Zeit Schluss.

eine_ra_geht_zu_ende_1_20180326_1716245262

Jetzt war die Zeit gekommen für immer Abschied zu nehmen.
Eine Auswahl der härtesten Jungs von der AH des SC-Urbach
haben das letzte mal auf dem Espach „gesiegt“. In einem
Samstäglichen Einsatz wurden unter tatkräftiger Unterstützung
den Firmen RD Klimatechnik und Erdbau Schiek die Barrieren
und Fangnetze demontiert und dem Altmetall-Recycling zugeführt.
Vielen Dank für diesen großartigen Team-bildenden Einsatz!
Das hat Spaß gemacht.

eine_ra_geht_zu_ende_2_20180326_1487658156

eine_ra_geht_zu_ende_2_20180326_1437229482

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. März 2018 um 17:48 Uhr
 
Trikots für Uganda PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Kroetz   
Sonntag, den 04. März 2018 um 15:37 Uhr

Fußballfrauen des SC Urbach spenden ausrangierte Trikots und Bälle nach Uganda

2 Trikotsätze und mehrere Bälle, die für den Spielbetrieb in Deutschland nicht mehr geeignet waren, wurden nun schon zum Zweiten Mal nicht zur Altkleidersammlung gegeben bzw. an die Spielerinnen verschenkt, sondern dieses Mal der Havilah Mission nach Uganda weitervermittelt. Aaron und Marina unterstützen Waisenkinder und Kinder in schwierigen Lebensumständen aus Uganda und freuen sich über jede Unterstützung.

Wer mehr über ihre Projekte erfahren oder sie bei Ihren Vorhaben unterstützen möchte kann sich hier informieren:

https://www.havilah-mission.com/

 

Bild_1

Bild_2

Bild_3

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. März 2018 um 15:52 Uhr
 
Herzlichen Dank sagt die Jugendleitung der Abteilung Fußball vom SC Urbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 17:11 Uhr

Für die Fußballjugend des SC Urbach geht wieder ein Jahr zu Ende, das erneut sehr erfolgreich war. Sowohl in sportlicher, als auch in wirtschaftlicher Hinsicht steht die Fußballjugend weiterhin glänzend da. Dies ist in erster Linie den rund 35 Trainern, Betreuern und sonstigen Funktionsträgern, Helferinnen und Helfern zu verdanken, die bei der Fußballjugend des SC Urbach jede Woche das Training für die rund 270 Kinder und Jugendlichen vorbereiten und bei den Spielen meistens die richtigen Anweisungen geben, viele organisatorische Dinge erledigen, Berichte schreiben fürs Blättle und Internet, sich auf Fortbildungen immer auf den neuesten Stand bringen, mit Kindern und Eltern diskutieren müssen und somit weit mehr Zeit opfern, als dies für Außenstehende den Anschein hat. All dies wird beim SC Urbach ehrenamtlich erledigt, was leider manchmal auch von ein paar allzu Anspruchsvollen vergessen wird.

Dank zu sagen gilt es auch den Sponsoren, allen voran dem Hauptsponsor der Fußballjugend, der Fa. Sanitär Härer sowie den Teamsponsoren Hahn Automobile Schorndorf, Fahrschule König, Bäckerei Wiedmaier und Cafe M1. Sie sorgen dafür, dass die Jugendlichen alle im ordentlichen Vereinsoutfit auftreten können, was für Familien mit geringem Einkommen ohne diese Unterstützung kaum möglich wäre. Außerdem werden die Trainingsutensilien wie Bälle, Stangen, Hütchen und vieles mehr ebenfalls aus solchen Mitteln finanziert und auch die ein oder andere gesellige Veranstaltung, wie die jüngst durchgeführten Weihnachtsfeiern, erfährt eine finanzielle Unterstützung durch Urbacher Betriebe.

Ein großer Dank geht auch an die Gemeinde Urbach, die nicht nur die Sportplätze und -hallen nach wie vor umsonst zur Verfügung stellt, sondern mit ihrer Vereinsförderung auch eine tolle Unterstützung der ehrenamtlichen Vereinsarbeit leistet. Eingeschlossen sind dabei auch die Hausmeister und Platzwarte, die immer ein offenes Ohr für die Belange der Fußballjugend haben.

Für das kommende Jahr wünscht sich die Jugendleitung, dass sich der gute Geist und die tolle Kameradschaft innerhalb der Fußballjugend auch weiterhin  fortsetzen möge. Nur gemeinsam sind wir so stark und erfolgreich, wie wir uns heute darstellen.

Den Entscheidungsträgern in der Vereinsleitung sowie beim Gemeinderat wünschen wir den Weitblick, zu erkennen, dass dieser erfolgreichen und nachhaltigen Jugendarbeit, die hier ohne großen finanziellen Aufwand für die Allgemeinheit geleistet wird, eine entsprechende Wertschätzung entgegengebracht werden sollte, denn selbstverständlich ist diese nicht, auch wenn vielleicht der eine oder andere versucht ist, das zu glauben.

In diesem Sinne hofft die Fußballjugend, nicht nur auf Unterstützung auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz für den bald inzwischen weggefallenen Espachsportplatz, sondern auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit all den genannten Personen und Institutionen im neuen Jahr und wünscht allen Fußballerinnen und Fußballern des SC Urbach sowie der gesamten Urbacher Bürgerschaft friedvolle und harmonische Weihnachtstage und ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr.

Für die Jugendleitung

Achim Grockenberger

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Dezember 2017 um 17:13 Uhr
 
Härer Sanitär bezuschusst 190 neue Trainingsanzüge für die Fußballjugend PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Achim Grockenberger   
Sonntag, den 02. Juli 2017 um 18:20 Uhr
MBL170706.Hrer_Sponsor.kl

Stellvertretend für jede Mannschaft der Fußballjugend vom SCU trafen sich am vergangenen Freitag je ein Spieler eines jeden Teams gemeinsam mit Jugendleiter Achim Grockenberger (hinten rechts) und seinem Stellvertreter Jens Heinz (hinten links) bei Sanitär Härer in der Mühlstraße zum gemeinsamen Gruppenbild mit den Gebrüdern Thomas, Gunter und Heiko Härer (letzterer fehlt leider auf dem Foto).

Grund für das Treffen und das Dankeschön war der großzügige Zuschuss, den die Firma Sanitär Härer bzw. die Firmenchefs zur Neuausstattung mit Trainingsanzügen der Fußballjugend des SCU zur Verfügung gestellt hatten.

Insgesamt 190 rot-schwarze Trainingsanzüge der Größen 116 bis XXL wurden beschafft, und die Fa. Härer sorgte mit ihrem Beitrag dafür, dass sich wirklich alle Spieler den Anzug auch leisten konnten und der Eigenanteil für die Kinder und Jugendlichen bzw. deren Eltern erschwinglich blieb.

Die Härer-Brüder sind seit Jahren zuverlässige und großzügige Gönner der Fußballjugend und das werde auch so bleiben, so Thomas und Gunter Härer, denen es eine Herzensangelegenheit ist, die Jugendarbeit im Verein in vielfältiger Form zu unterstützen.

„In der Fußballjugend des SC Urbach, wird nicht nur Fußball gespielt, sondern auch Teamfähigkeit, Fairness und Zuverlässigkeit vermittelt und dies zu Bedingungen, die sich jeder leisten kann. Das gefällt uns und dazu tragen wir gerne bei“, stellten Thomas und Gunter Härer beim Fototermin fest.

Die Fußballjugend bedankt sich herzlich!

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Januar 2018 um 21:42 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 16

Sponsoren Aktive

 

Peterstaler_logo-klein


ts


Haerer


baryschgmbh

 

Sponsoren Jugend

Haerer


Hahn_Automobile_Logo-klein

 


 

Peterstaler_logo-klein


RD


FahrschuleKoenig-kl


getraenke-mehl-logo


´

Knorpp Hoff Immobilien


wiedmaier


Cafe M1

 |  Impressum  |  Anfahrt  |  Kontakt  |  Admin  |